Home | Druckversion | Öffnungszeiten | Kontakt|Disclaimer

Geschichte

Unser Vater und Grossvater Alfred Wolfer sen. wuchs zusammen mit drei Brüdern im gemischten Landwirtschaftsbetrieb im vorderen Bachtobel auf. 1963 machte er sich mit seiner Frau Hedi selbständig und begann im Waidli mit der Umstellung auf reinen Rebbau. 1968 kam durch Pacht und Zukauf das Land im Bründlerberg dazu. Mit dem Bau des Weinkellers und Wohnsitz realisierten wir 1975 den Schritt zum Selbstkelterungsbetrieb.

Von 1979 bis 2011 führten Alfred und Margrit mit Hansruedi und Susanne Wolfer das Weingut als Betriebsgemeinschaft in 3. Generation. In dieser Zeit wurde der Weinkeller erweitert und die Rebfläche wuchs auf 9.4 ha an.

Im Jahr 2001 schloss Martin Wolfer, Sohn von Alfred und Margrit Wolfer die Winzerlehre ab, sieben Jahre später hat er die Meisterprüfung als Weintechnologe erfolgreich bestanden. Dazwischen lagen Wanderjahre auf verschiedenen Betrieben in der Bündner Herrschaft und auf einem Weingut in Tasmanien. 2005 ist er auf das Weingut Wolfer zurückgekehrt und hat schrittweise innovative Neuerungen eingeführt. Im Januar 2012 hat er das Weingut übernommen, das er mit dem bewährten Team in 4. Generation weiterführt.